Online-Banner animiert Zukunft

logo mittel

Gegen die SG Hochwald mussten wir mit 0:1 (0:0) unsere erste Heimniederlage hinnehmen. Mit Klaus Gebhard, Johannes Kappes und Achim Mees standen gleich drei Spieler Verletzungs- und Krankheitsbedingt nicht zur Verfügung. Dafür war Benny Strupp wieder einsatzbereit. In den ersten zehn Minuten entwickelte sich eine ausgeglichene Partie bevor die Gäste stärker wurden. Da wir in der Defensive aber ordentlich standen kamen sie während der ersten Hälfte nur zu einer Torchance, die sie nicht nutzen konnten. Da auch wir nur zu einer ernsthaften Möglichkeit kamen, spielte sich das Geschehen meist zwischen den beiden Strafräumen ab und man ging torlos in die Pause. Nach dem Wechsel erhöhte die SG Hochwald weiter den Druck und in der 62. Minute gelang ihnen der 0:1 Führungstreffer. In der Folge stellten wir auf Dreierkette um warfen alles nach vorne. Wenn wir nun auch mehrfach im gegnerischen Strafraum auftauchten, fehlten uns aber die klaren Möglichkeiten. Da auch die Gäste zwei Konterchancen ungenutzt verstreichen ließen, blieb es letztendlich beim knappen 0:1 Erfolg der Hochwälder.

Der SVT spielte mit:

Ralf Kindermann - Eric Rohles, Fabian Weber, Benny Strupp, Nils Noner - Andreas Hein (74. min., Sebastian Lang), Alexander Clemens, Tobias Weber, Fabian Densborn, Daniel Bialas (46. min., Patrick Scherer) - Patrick Ostermann

Unsere Zweite Mannschaft unterlag gegen die Reserve der SG Hochwald mit 2:7 (2:3) Toren.

In den ersten 10 Minuten konnten die Gäste zwei Treffer erzielen und das Spiel schien frühzeitig entschieden. Unsere Mannschaft zeigte aber eine gute Moral und spielte sich zeitweise in einen Rausch. In einem guten C-Ligaspiel konnte Dennis Groß nach Zuspielen von Mario Schömann und Stefan Fettes den 2:2 Ausgleich erzielen. Als wir kurz vor dem Wechsel in der Vorwärtsbewegung den Ball verloren, nutzte die SG Hochwald dies zum Konter und vollendete zum 2:3 Halbzeitstand. Nach dem Wechsel waren die Hochwälder spielbestimmend und bauten ihre Führung schnell auf 6:2 aus. Trotz mehrerer guter Möglichkeiten für unser Team konnten lediglich die Gäste noch einen Treffer zum 2:7 Endstand erzielen.

Die Dritte Mannschaft zeigte sich gegenüber dem Vorsonntag stark verbessert. Leider reichte es trotz einer ordentlichen Leistung auch gegen die SG Fisch nicht zu einem Punktgewinn und man unterlag mit 0:2 (0:1) Toren.

 

131028 werbebanner 611x90 fussball-de 25kb

Ersfeld.jpg

... lade Modul ...

 

Kreisliga B Trier-Saar

... lade FuPa Widget ...

Kreisliga C Saar

... lade FuPa Widget ...

Kreisliga D Saar

... lade FuPa Widget ...

Torjägerliste

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
Joomla templates by Joomlashine