Online-Banner animiert Zukunft

A-Jugend RHL-MSTR1

Tawern/Sinzig. Unsere Jungs traten in Sinzig in der Gruppe A gegen die Mannschaften der JSG Westum, der SG Mühlheim-Kärlich, der JSG Weitefeld und der JSG Cochem an. In den ersten Spielen zeigte sich, dass wir mal wieder die stärkste Gruppe des Turniers erwischt hatten.

Im ersten Spiel gegen die JSG Weitenfeld wurde stark begonnen aber leider konnte die Überlegenheit nicht in Tore umgemünzt werden. Am Ende verloren die Jungs unglücklich 0:1.

Somit war man gegen die Mannschaft aus Mühlheim schon unter Zugzwang. In einem überlegen geführten Spiel gewann unser Team aber sicher mit 3:1. Im dritten Gruppenspiel ging es gegen den stärksten Gegner in der Gruppe, die JSG Westum. In einem hochklassigen Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten konnten sich unsere Jungs am Ende knapp mit 1:0 durchsetzen.

Im letzten Spiel gegen den Rheinlandligakonkurrenten aus Cochem ging es dann um den möglichen Gruppensieg. Die Jungs ließen dabei nichts anbrennen und siegten verdient mit 3:1.

Als Gruppensieger ging es also ins Viertelfinale gegen den Zweitplatzierten der Gruppe B die JSG Nasstätten die sich unter anderem gegen die TuS aus Mayen durchgesetzt hatten. Ein sehr einseitiges Spiel in dem die Gegner nie eine Chance hatten, endete mit 4:1.

Im Halbfinale ging es dann wieder gegen die JSG Westum, die sich im anderen Viertelfinale klar gegen den Gruppensieger der Gruppe B durchgesetzt hatten. In einem dramatischen Spiel konnten unsere Jungs 1,2 Sekunden vor Schluss den verdienten 1:0 Siegtreffer erzielen und so ein 6-Meterschiessen vermeiden.

Im Finale ging es gegen die JFV Rhein-Hunsrück.
Unsere Jungs zeigten in den ersten 8 Minuten des Finales die beste Turnierleistung und spielten die Gegner mit schnellen und sicheren Kombinationen förmlich an die Wand. Wir hatten gefühlt 80 % Ballbesitz, die Jungs des JFV kamen nicht mal in die Nähe unseres Tores - aber der Ball wollte einfach nicht ins gegnerische Tor.

Am Ende hat die gnadenlose Chancenausnutzung der Gegner den Ausschlag gegeben.
Aus 5 Torchancen wurden 4 Treffer zum, viel zu hohen und den Spielverlauf in keiner Weise wiedergebenden, 0:4 erzielt.

Unsere Jungs haben mal wieder eine super Visitenkarte abgeben, was auch durch die Turnierleitung und die Vertreter des Fußballverbands Rheinland mehrfach lobend erwähnt wurde.

 

 

131028 werbebanner 611x90 fussball-de 25kb

TMS.jpg

Winterfahrplan 2018

So.28.01.18, ab 15:48h
Herbstmeisterturnier in Osburg

07.02.18, 19:30h: SVT II - SG Kanzem
10.02.18, 13:00h: SVT II - A-Jun.
10.02.18, 15:00h: SVT - SG Pellingen

17.02.18, 15:00h: SVT II - SV Schleid II
17.02.18, 17:00h: SVT - SV Schleid
18.02.18, 13:00h: SVT III - Reinsfeld II
24.02.18, 15:00h: SVT II - Pluwig II
24.02.18, 17:00h: SVT - DJK Pluwig
25.02.18, 13:00h: SVT III - Pelling. II

Zugänge:
Max Kintgen (SV Wasserliesch)

Abgänge:
Norman Palzer (VfL Trier)



... lade Modul ...

 

Kreisliga B Trier-Saar

... lade FuPa Widget ...

Kreisliga C Saar

... lade FuPa Widget ...

Kreisliga D Saar

... lade FuPa Widget ...

Torjägerliste

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...
Joomla templates by Joomlashine